"Aber das geht doch nicht!"

Selbstständigkeit als Machtkampf?

Liebevolle Unterstützung der kindlichen Selbstständigkeit


Irgendwann sind eure Kinder keine Babys mehr.

Sie entdecken sich und die anderen, sie lernen laufen, wollen sich wertvoll für andere fühlen und ihre Welt alleine entdecken.

Sie sind manchmal damit überfordert, sie brauchen Rückzug und tragen viel Frust in sich und müssen dem ab und an ein Ventil geben.

 

Ihr als Eltern könnt sie unterstützen sich in eurer Familie und in ihrer Umwelt zurecht zu finden, Kompromisse schließen, Alternativen anbieten und sie in ihrem Frust begleiten.

 

Im Workshop bietet ich euch einige Fakten, was in dieser Zeit so in euren Kindern passiert- was sie entwickeln und welche Auswirkungen das hat.

Denn Wissen ist Macht- umso mehr ihr wisst, könnt ihr verstehen und auch aushalten.

 

Wir schauen gemeinsam auf eure Situation, auf Möglichkeiten, die euch im Alltag unterstützen und darauf wann und wo ihr denkt "Aber das geht doch nicht!"- denn meist können wir in einigen Situationen diesen Gedanken auch fallen lassen und uns guten Gewissens auf unsere Kinder verlassen.

 

Im Bereich der Kommunikation schauen wir auf mögliche Kommunikationsmethoden und welche wie zu euch als Familie passen.

 

Der Workshop findet abends um 20:30 Uhr statt und ist in der Teilnehmerzahl begrenzt, damit ich euch individuell begleiten kann.

 

Der Workshop findet via Zoom statt- ihr meldet euch dort kostenfrei an und könnt an den Zoom-Meetings unkompliziert teilnehmen.

Die Teilnahme funktioniert über das Handy, Tablett oder Laptop.

Ihr könnt mit Mikro/ Video oder ohne teilnehmen- das heißt es geht ganz bequem vom Sofa aus aber auch beim schlafenden Kind.

Per Chat könnt ihr dennoch alle Fragen stellen.

 

Der Workshopbeitrag beträgt 30€ pro Person.

 

Ich freue mich sehr euch dieses Thema anbieten zu können.

 


Darf ich überhaupt noch "Nein" sagen?

Liebevoller Umgang mit Grenzen/Regeln 


Grenzen bestimmen unseren Alltag und den unserer kleinen Menschen besonders.

Wir haben alle ganz unterschiedliche Grenzen.

Doch...

Wie und wo erleben Kinder Grenzen?

Wie kann ich als Eltern achtsam sein und die eignen Grenzen spüren?

Wie kann ich sie liebevoll kommunizieren?

Dazu kommt:

Regeln aufstellen, verhandeln oder klar "Nein" sagen?

liebevoll Grenzen setzen, wie kann das im Alltag gelebt werden?

 

In diesem Workshop online biete ich euch in ca. 90 Minuten die Möglichkeit für euch all diese Fragen klar zu kriegen.

Gemeinsam schauen wir uns eure speziellen Grenzen, Situationen und Regeln an und besprechen sie.

 

Ihr erhaltet

*einiges an Wissen bzgl. der unterschiedlichen Grenzen,

* konkrete Handlungsideen für euren Alltag in eurer Familie,

* Möglichkeiten um eure eigenen Grenzen wieder zu erkennen,

* Kommunikationsstrategien im Umgang mit Kleinkindern

* einen neuen Blick auf euch, eure Kinder und eure Grenzen.

 

Habt ihr Interesse? Dann meldet euch über den Button unten an.

Ladet euch die App Zoom und 

regestriert euch kostenlos und unkompliziert an für diese Onlineplattform


Kurz vor dem Workshop erhaltet ihr den Link.

Es sind Mikros und Kameras ausgeschaltet, wenn ihr zum Workshop dazu kommt.

Ihr selbst entscheidet, ob ich euch sehen kann, und ob ich euch hören kann.

Ihr dürft im Schlafi, Jogger, mit Wein oder Bierchen,auf dem Sofa oder im Bett teilnhemen...

 

Die Workshops finden abends ab 20:30 Uhr statt.

Für den Anfang sind die Teilnehmerzahlen begrenzt.

Der Workshop kostet 30€.

 

Ich freue mich euch virtuell begrüßen zu dürfen.